Louise Brown “Was bleibt, wenn wir sterben”

Eine Veranstaltung im Rahmen des “Literarischen Sommers”

Datum:
Donnerstag, 1. September 2022 19:30
Von:
Korschenbroich liest
Ort:
Evangelische Kirche
Freiheitsstraße
41352 Korschenbroich

Die in England geborene Journalistin Louise Brown lebt seit vielen Jahren in Hamburg und arbeitet dort als Trauerrednerin. Hunderten Menschen hat sie „das letzte Geleit“ gegeben. Bei den Trauerfeiern versucht sie, für die Angehörigen und Freunde das Leben des oder der Verstorbenen mit seinen Besonderheiten noch einmal lebendig werden zu lassen.

In ihrem Buch teilt sie ihre eigenen Erfahrungen mit Tod und Sterben und ermutigt dazu, sich mit der (eigenen) Endlichkeit auseinanderzusetzen und so mit dem Tod – besser – leben zu lernen. Für Louise Brown fehlt es vor allem an „Räumen“, in denen Menschen es sich zugestehen können, auch über ihren Schmerz und ihre Trauer zu reden.

Eintritt: 10 Euro