Für Kinder

Ein wichtiges Anliegen aller Büchereien ist die frühkindliche Leseförderung, denn "Lesen öffnet Welten" wie es oft gesagt wird. Daher bieten wir speziell für Kinder verschiedene Aktionen in unserer Bücherei an:

Bibfit - der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder
Jedes Jahr laden wir die Vorschulkinder der Kitas im Ort zu der Aktion "Bibfit" in unsere Bücherei ein. Die Freude am Lesen und das spielerische Kennenlernen der örtlichen Bibliothek stehen dabei im Vordergrund.

Bei ihren Besuchen werden die Kinder stets von Fridolin, dem bunten Bücherei-Marabu, begrüßt. Er liebt Bücher und Kinder so sehr, dass er sogar in der Bücherei wohnt.
In den vorgelesenen Bilderbuchgeschichten hören sie, wie wichtig das Schreiben und Lesen sind. Sie freuen sich dann alle sehr auf die Schule.
Aber Bücher erzählen nicht nur Geschichten, es steht auch viel Wissen in den sogenannten Sachbüchern. Gemeinsam überlegen die Kinder Regeln für den richtigen Umgang mit Büchern und können dann für sich Bücher aussuchen, ausleihen und diese später auch zurückbringen.
Beim letzten Besuch bekommt schließlich jedes Kind seinen Bibliotheksführerschein, in dem bestätigt wird, dass es die Bücherei kennt und diese nutzen kann.
Alle Kinder sind stets mit großem Eifer dabei und wir wünschen ihnen einen guten Start in ihre Schulzeit.

Lese-Sommer
In den Sommerferien bieten wir für alle Kinder kostenlos die Aktion „Lese-Sommer“ an. Dabei erzählen uns die Kinder von ihren gelesenen Büchern und erhalten pro Buch einen Fridolin-Stempel. Großer Leseeifer wird belohnt: nach dem dritten Stempel erhalten sie einen Eis-Chip und am Ende der Ferien haben sie sogar noch die Chance auf einen Buchpreis bei der abschließenden Verlosung.

Bilderbuchnachmittag
Der Bilderbuchnachmittag richtet sich an Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren. In kleiner Runde lesen wir mit den Kindern ein neues Bilderbuch und basteln dazu anschließend gemeinsam. Der Bilderbuchnachmittag findet 4 x jährlich statt.