Bibfit - Der Bücherei-Führerschein für Kinder

borro

Bereits seit mehreren Jahren nehmen die Vorschulkinder der örtlichen Kindertagesstätte mit Erfolg an dem Bibfit Programm teil.

Bibfit ist ein pädagogisches Konzept des Borromäusvereins mit dem Ziel, den Kindern frühzeitig den Umgang mit Büchern und Bibliotheken zu vermitteln.

Im März 2020 waren wieder 18 Vorschulkinder aus dem städtischen Familienzentrum Pesch in die KÖB St. Marien eingeladen. In kleinen Gruppen wurde ihnen dort von unseren Mitarbeiterinnen Ulrike Schmitz und Inka Beisheim wissenswertes über die Aufgaben und Tätigkeiten der Bücherei vermittelt.

Mit viel Spaß durften die Kinder die Bücherei spielerisch erkunden, Bücher nach einem gezeigten Titelbild suchen und falsch einsortierte Bücher anhand der farbigen Rückenschilder in das richtige Regal stellten.

Statt der sonst üblichen vier Termine konnten die Kinder leider nur zwei Mal mit ihrer jeweiligen Gruppe die Bücherei besuchen. Aufgrund der Corona Schutzverordung konnten die Kinder das Programm nicht beenden und ihren Bücherei-Führerschein nicht erhalten. Das tut uns sehr leid! Einen kostenlosen Bücherei Ausweis hat dennoch jedes Kind erhalten.

Umso mehr freuen wir uns, dass sich unsere kleinen Leser nicht beirren lassen und weiterhin mit ihren Familien Medien in unserer Bücherei ausleihen.

Da es uns immer sehr viel Spaß macht, dien Kindergarten-Kindern unsere Bücherei vorzustellen und die Begeisterung für das Buch zu wecken, hoffen wir sehr, das Bibfit Programm bald wieder anbieten zu dürfen.

 

 

 

Wir sind bibfit!!